Vogelschiessen 2019

Das diesjährige Vogelschiessen des Schützenvereins Eikeloh wurde zum Ende ein Zweikampf zwischen Jonas Thiel und Manuel Tigges.Als Sieger ging Manuel Tigges daraus hervor. Er regiert nun für ein Jahr mit seiner Frau Stefanie Bunse den Verein. Für Stefanie Bunse ist es bereits das zweite mal als Königin des Schützenvereins Eikeloh. Im Jahr 2003/2004 stand sie mit Rainer Henkenmeier an der Spitze des Vereins.Gleich mit dem ersten Schuss holte der amtierende König Reinhard Eickhoff das Fass aus dem Kugelfang.Das Zepter fiel beim 10.Schuss durch Christian Schumacher,der Apfel mit dem 25.Schuss von Ludger Schrop und schließlich die Krone durch Mario Dahlhoff beim 44.Schuss.Der Vogel viel dann mit dem 166.Schuss durch Manuel Tigges.